Trauerarbeit


Der Tod eines nahe stehenden Menschen stellt einen tiefen Einschnitt im Leben dar. Es scheint unglaublich, dass diese geliebte Person auf einmal nicht mehr da ist.

 

Solch ein Verlust erzeugt einen tiefen, emotionalen Schmerz. Und das Leben gerät auf der praktischen, existenziellen Ebene oft völlig durcheinander.

 

Wenn wir mit Verlust und Trauer konfrontiert sind, tut es gut, Unterstützung zu bekommen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es Zeit braucht die Trauer zu verarbeiten.

 

Nach dem ersten Schock über das Unfassbare kommen verschiedenste Gefühle auf. Dazu gehören neben der Trauer Einsamkeit, Hilflosigkeit, emotionaler Schmerz, Angst, Wut und Frustration. Das erlebt jeder sehr individuell. Vielleicht haben sie trotz der Trauer Momente von Freude. Alles darf sein. 

 

Es gibt verschiedene Phasen der Trauer.

Für mich gibt es kein Schema, wie die Phasen der Trauer durchlaufen werden müssen.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es darum geht, alle aufkommenden Gefühle zu erlauben und zu durchleben.

Erst dann können Sie loslassen. 

 

Ein neuer Lebensabschnitt kann beginnen.

 

 

Aber nicht nur der Tod löst Trauer aus:

 

- auch der Verlust des Arbeitsplatzes

- das Ende eines Lebensabschnitts

- die Trennung vom Lebenspartner

- die Kündigung einer Freundschaft

- Kontaktabbruch von  Familienangehörigen  . . .

 

Ich begleite Sie gern durch die Phasen Ihrer Trauer. Ich stelle Ihnen einen Raum zur Verfügung, in dem alles sein darf. Bei mir dürfen Sie tausend Tränen vergießen, hilflos sein, verzweifelt sein, Ihrer Wut Raum geben, zwischen Lachen und Weinen hin und her gerissen sein . . .

 

Wenn es Ihnen unmöglich scheint, das Licht am Ende des Tunnels zu sehen, dann werden wir es gemeinsam finden.

 

Meine Praxis:

 

Heilpraktiker Jörg Scholz

Karmeliterweg 57,  13465 Berlin

 

Termine nach Vereinbarung

Fon     0152 540 770 70  oder  030 680 753 69                                           

Mail    heilpraxis-frohnau@online.de